AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Shirt DesignHaus,  Inhaber Röder, Barbara

§ 1 Allgemeines

Die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen im Rahmen der Nutzung des Webshops von Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder unter www.shirt-designhaus.de.
Abweichende AGB des Bestellers haben keine Gültigkeit
Verbraucher ist jede natürliche Person, welche die Bestellung zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Aufgabe der Bestellung in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB)

§ 2 Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen zum Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.shirt-designhaus.de.
(2) Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag zustande mit 
    Shirt DesignHaus
    Inhaber Barbara Röder
    Wassily-Kandinsky-Straße 11
    36041 Fulda

 (3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot von Shirt DesignHaus dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Endkunden, Waren individuell zu gestalten und/oder zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Endkunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrags ab.

(4) Die Schritte für eine verbindliche Bestellung sind wie folgt:
     1) Auswahl und ggfs. Individualisierung des gewünschten Artikels
     2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Warenkorb“ 
     3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
     4) Betätigung des Buttons „zur Kasse gehen“ 
     5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben   
     6) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
     7) Auswahl der Zahlungsmethode und Auswahl der Bezahl- und Liefermethode wählen
     8) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
     9) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
     10) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „jetzt kaufen“

Der Kunde hat die Möglichkeit vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste wieder zu der Internetseite zu gelangen, auf der die Angaben der Bestellung erfasst wurden und Eingabefehler berichtigt werden können bzw. durch Schließen des Internetbrowsers oder Verlassen der Webseite den Bestellvorgang abzubrechen. Shirt DesignHaus bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware. 

(5) Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.shirt-design.de/agb/ einsehen. 
Kunden können Bestellungen auch im Kundenlogin auf www.shirt-designhaus.de unter „Mein Konto“ einsehen.

§ 3 Zahlung

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website aufgeführten Preise. Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer sowie zuzüglich der jeweils aufgeführten Versandkosten. 
(2) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Rechnung, Paypal oder Kreditkarte. 
(3) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden im Eigentum von Shirt DesignHaus. 

§ 5 Lieferung, Gefahrübergang

(1) Die Lieferung von Artikeln ohne Individualisierung erfolgt innerhalb 8 Werktagen bei einer Standardlieferung innerhalb Deutschlands.
Auf eventuell abweichende Lieferzeiten (individualisierte Artikel) weisen wir bei der Bestellung hin.

(2) Falls Shirt DesignHaus ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Vertragspartners werden unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. 

§ 6 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (so genannter Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist. Vorliegend ist dies zum Beispiel die Überlassung einer mangelfreien Sache.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zu Gunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie

(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach §§ 434 ff. BGB.

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

(3) Soweit ein Mangel vorliegt, ist Shirt DesignHaus zur Nacherfüllung in Form einer Mangelbeseitigung oder zur Lieferung eines neuen, mangelfreien Artikels berechtigt. Im Fall der Mangelbeseitigung ist Shirt DesignHaus verpflichtet, alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen. Im Falle der Ersatzlieferung ist der Kunde verpflichtet, die mangelhafte Sache auf Verlangen heraus zu geben. Kann der Mangel nicht innerhalb einer angemessenen Frist behoben werden, ist die Nacherfüllung mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden, unzumutbar oder aus sonstigen Gründen als fehlgeschlagen anzusehen, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei geringfügigen Mängeln steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu.

(4) Eigenschaften der Produkte werden von Shirt DesignHaus nicht zugesichert, es sei denn die Zusicherung erfolgt ausdrücklich und schriftlich. Insbesondere sichert Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder nicht zu:

(5) Farbverbindlichkeit: Die Wiedergabe von Bilddateien auf dem Endgerät des Kunden kann stets abweichen vom finalen Druckergebnis. 

(6) Druckgrößen: Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder kann keine Druckgrößen garantieren, da es technisch bedingt immer zu Abweichungen des Druckergebnisses im Vergleich zur Ausgabe auf dem Endgeräts bei Bestellung des Produkts kommen kann. 

(7) Ausrichtung von Motiven: da Textilien regelmäßig nicht symmetrisch sind, kann Shirt DesignHaus Inhaber Barbara Röder keine 100%ige Zentrierung der Motive gewährleisten. Motive werden anhand des Halsausschnitts zentriert, nicht nach der Breite. 

(8) Bei Mängeln eines einzigen Produkts aus einer Bestellung mit mehreren Produkten kann nur das/die mangelhafte/n Produkt/e reklamiert werden und nicht die gesamte Bestellung. 

(9) Bei Transportschäden ist die Ware in dem Zustand zu belassen, in dem sie sich beim Erkennen des Schadens befindet.

(10) Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware, einschließlich Transportschäden, müssen spätestens innerhalb einer Woche nach Erhalt der Lieferung unter genauer Beschreibung des Mangels schriftlich, per Telefax oder per Email reklamiert werden. 

(11) Tippfehler des Kunden stellen keinen Mangel dar. Der Kunde hat eigenständig darauf zu achten, dass seine Eingaben bei der Individualisierung des Produkts seinen Vorstellungen entsprechen.

§8 Kundendateien und -texte

Im Rahmen der Individualisierung der Produkte durch den Kunden (hochladen von Dateien, Erstellung von Texten) gilt das Folgende: 

1) Der Kunde verpflichtet sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Kunde stellt Shirt DesignHaus ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

(2) Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder prüft übermittelte Daten nicht auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler.

(3) Soweit Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder im Rahmen der individuellen Gestaltung für den Kunden Texte, Bilder, Grafiken und Designs erstellt, unterliegen diese dem Urheberrecht. Ohne ausdrückliche Zustimmung von Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder ist eine Verwendung, Reproduktion oder Veränderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zulässig.

(4) Kundentexte werden von Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder nicht geprüft.

(5) Shirt DesignHaus, Inhaber Barbara Röder behält sich vor,  Individualisierungswünsche des Kunden zu verweigern, wenn diese diskriminierenden Inhalts sind, insbesondere Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität darstellen.

§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 Anwendbar ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland

 
§ 10 Schlussbestimmung

Soweit eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchführbar ist oder wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.

Gerichtsstand: Fulda

Fulda, Januar 2020

Service-Hotline

Telefonische Unterstützung und Beratung unter:

0661 8334406
Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben